Neue Berechnungshilfe für Grenzgänger bei Steuererklärung 2015

Neue Berechnungshilfe für Grenzgänger bei Steuererklärung 2015

21-3-2016

Rechnen Sie mit der Berechnungshilfe des Belastingdienst (niederländisches Finanzamt) Ihr deutsches Arbeitsentgelt in niederländisches Arbeitsentgelt um.

Haben Sie 2015 in den Niederlanden gewohnt und in Deutschland gearbeitet? Dann müssen Sie Ihre deutschen Einkünfte in den Niederlanden angeben, auch wenn diese in den Niederlanden nicht besteuert werden. Sie können den Betrag aus Ihrer Jahresbescheinigung jedoch nicht direkt für Ihre niederländische Steuererklärung übernehmen. Hierfür müssen Sie zunächst Ihr deutsches Arbeitsentgelt in niederländisches Arbeitsentgelt umrechnen.

Mit der Berechnungshilfe ist dies kein Problem. Sie können das Ergebnis für Ihre niederländische Steuererklärung verwenden.

Bitte beachten Sie: Die Berechnungshilfe ist nur für die Umrechnung von Arbeitsentgelt von Arbeitnehmern geeignet