Grenzinfopunkt. Wohnen, Arbeiten und Studieren in den Niederlanden oder Deutschland.

Steuern und Beiträge

Welche Folgen ergeben sich in Deutschland und in den Niederlanden bezüglich meiner Steuern und Sozialversicherungsbeiträge?

Wo zahle ich Steuern und Beiträge?

Sie wohnen in den Niederlanden und werden in Deutschland arbeiten. Meistens wirkt sich dies auf Ihre Steuern und Sozialversicherungen aus. Ob das in Ihrem Fall so ist, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab.

Möchten Sie wissen, welche Folgen sich für Ihre Steuern und Sozialversicherungen ergeben? Dann benötigen wir mehr Angaben zu Ihrer Situation.

Folgen für Ihre Steuern

Sie versteuern Ihr Arbeitsentgelt, das Sie in Deutschland verdienen, in Deutschland. In den Niederlanden zahlen Sie Steuern auf Ihr Arbeitsentgelt aus den Niederlanden und Ihre eventuellen anderen Einkünfte. Künftig machen Sie Ihre Steuererklärung sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland.  

Folgen für Ihre Steuern

Sie versteuern das Gehalt, das Sie von einer deutschen Behörde beziehen, in Deutschland. In den Niederlanden zahlen Sie Steuern auf Ihre eventuellen anderen Einkünfte. Künftig machen Sie Ihre Steuererklärung sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland.  

Folgen für Ihre Steuern

Das Arbeitsentgelt, das Sie in Deutschland verdienen, wird in Deutschland besteuert. In den Niederlanden zahlen Sie Steuern auf eventuelle andere Einkommen, die Sie erhalten. 

Ihre Steuererklärung machen Sie jedes Jahr in den Niederlanden und in Deutschland.  

Haben Sie Abzugsposten? Dann führen diese in Ihrem Fall in den Niederlanden nicht zu einer Steuererstattung. Das würde bedeuten, dass Sie mehr Steuern zahlen als wenn Sie nur in den Niederlanden arbeiten würden. Aus diesem Grund können Sie vom niederländischen Belastingdienst eine Kompensierung bekommen.

Folgen für Ihre Steuern

Sie versteuern das Arbeitsentgelt, das Sie in Deutschland beziehen, in Deutschland. In den Niederlanden zahlen Sie Steuern auf Ihre eventuellen anderen Einkünfte. Künftig machen Sie Ihre Steuererklärung sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland.

Folgen für Ihre Steuern

Sie versteuern Ihr Einkommen in den Niederlanden, und zwar auch das Einkommen, das Sie mit Ihrer Arbeit in Deutschland verdienen. Sie brauchen nur in den Niederlanden eine Steuererklärung zu machen.

Bitte beachten Sie: In den Texten dieser Website wird von der Situation ausgegangen, dass Ihr Arbeitsentgelt, das Sie in Deutschland verdienen, in Deutschland besteuert wird. Wenn Sie die Voraussetzungen der 183-Tage-Regelung erfüllen, gelten diese Informationen nicht für Sie, da dann Ihr gesamtes Arbeitsentgelt Ihres niederländischen Arbeitgebers in den Niederlanden besteuert wird.

Folgen für Ihre Sozialversicherungsbeiträge

Sie sind in Deutschland sozialversichert und zahlen Beiträge zu den deutschen Sozialversicherungen. Sie zahlen keine Beiträge zu den niederländischen Sozialversicherungen.

Folgen für Ihre Sozialversicherungsbeiträge

Sie sind in den Niederlanden sozialversichert und zahlen Beiträge zu den niederländischen Sozialversicherungen. Sie zahlen keine Beiträge zu den deutschen Sozialversicherungen.

Möchten Sie wissen, welche Folgen sich für Sie ergeben?

Dann benötigen wir mehr Angaben zu Ihrer Situation.

Machen Sie weitere Angaben zu Ihrer persönlichen Situation